Skip to content

Verein

Gesellschaft für anachronistischen Fechtsport e.V.

Der Verein sucht eine Trainingshalle. Zur Sommerzeit treffen wir uns zum Training des mittelalterlichen Schwertkampfes Dienstags oder Donnerstags in Herten, Schloss Herten.

Ziel ist es auch an Wettkämpfen teilzunehmen, so sie ausgerichtet werden. Oder auch je nach vorhandenen Ressourcen selbst Ausrichter zu werden.

Da es aber nicht jedermanns oder auch jederfraus Sache ist mit dem Schwert umzugehen, ergänzen einige Mitglieder (zusätzlich) die Vereinsaktivitäten als Bogenschützen.

Die (mit) Gestaltung und Teilnahme an mittelalterlichen Veranstaltungen ist ein weiteres Vereinsziel, um angesammeltes Wissen über das Leben im Mittelalter vermitteln zu können.

Dazu gehört das Zeltlager, dass zur Zeit aus 6 Zelten, einem Sonnensegel, einer Bogenschußbahn und einem Trebuchet besteht.

Ebenso wichtig sind Gewandungen und Handwerk.
Das Handwerk umfasst zur Zeit Lederarbeiten, den Rüstungsbau wie Schilde und Kettenzeug, aber es sollen auch Alltagsgegenstände wie Fiebeln, Stühle und Tonteller hergestellt und / oder zur Besichtigung angeboten werden. Neuestes Projekt einiger Mitglieder ist das Brettchenweben auf nachgebauten Webstühlen.

Primary Sidebar